Zur Personenübersicht
  • Professorin

Prof. Dr. Sylvia Sänger

Professorin für Gesundheitswissenschaften, Studiengang Medizinpädagogik
E-Mail:
Telefon: +49 (0)365 773407 -14

Über mich
Über mich

2015 - Aktuell
Professorin im Bachlor-und Masterstudiengang Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Gera tätig.


Ingenieurstudium an der Technischen Hochschule Ilmenau in der Fachrichtung Technische Kybernetik und Automatisierungstechnik mit der Vertiefungsrichtung Biomedizinische Technik und Bionik.


Laboringenieurin Universitätsklinikum Jena, Übernahme der Koordination des Tumorzentrums Jena e.V. Etablierung klinisches Krebsregister, Erwerb von Fördermittel für eine Feldstudie zur regionalen onkologischen Versorgung für Brustkrebspatientinnen.


Berufsbegleitens Studium Gesundheitswissenschaften/ Public Health an der Universität Bielefeld mit Masterabschluss und einer Promotion.


Berufsbegleitendes Fernstudium in Fachjournalismus an der Freien Journalistenschule Berlin und eine Ausbildung zur therapeutischen Humorberaterin an der HCDA-Akademie (HumorCare Deutschland Österreich).


Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft für Internistische Onkologie in der Deutschen Krebsgesellschaft e. V.


Leitung des Bereiches Patienteninformation am Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (einem gemeinsamen Institut von Bundesärztekammer und Kassenärztlicher Bundesvereinigung mit Sitz in Berlin).


Aufbau und die Leitung der Gesundheitsuni Jena (einer Bildungseinrichtung für Bürgerinnen und Bürger) am Universitätsklinikum Jena.


Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für psychenet – Hamburger Netz psychische Gesundheit am Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.


Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes im Deutschen Netzwerk Gesundheitskompetenz e.V.


Mitglied des Vorstandes der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e.V.


Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von patientengeschichten.online und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von „Washabich?“ gemeinnützige GmbH.


Ehrenzeichen der deutschen Ärzteschaft für ihre Leistungen auf dem Gebiet der Patientenbeteiligung und Erstellung leitlinien- und evidenzbasierter Patienteninformationen.