Master

Campus Rheinland, Campus Hamm/Münster
International Business and Engineering M.Eng.

  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • 4 Semester
  • Präsenzstudium
  • 120 ECTS
  • 680 € / Monat
  • *in Münster in Akkreditierung
  • Mehrere Standorte
  • Vollzeit

Im englischsprachigen Master-Studiengang International Business and Engineering erlernst du alles rund um regenerative Energiesysteme, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz.

  • englisch
  • Sommer- und Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Im englischsprachigen Masterstudiengang International Business and Engineering bekommst du das Wissen und die Fähigkeiten vermittelt, die du benötigst, um lösungsorientierte Ansätze zu entwickeln und die Zusammenhänge zwischen Wirtschaft, technischen Konzepten und Philosophie zu verstehen. Darüber hinaus wird dein Verständnis für makroökonomische Zusammenhänge geschult und deine interkulturelle Kompetenz erweitert.

Master-Studiengang International Business and Engineering, inklusive Vorkurse (120 CPs)

Als Absolventin oder Absolvent aus dem Bereich der Ingenieurwissenschaften beginnst du dein Studium mit einem einsemestrigen Vorkurs in Betriebswirtschaftslehre. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses beginnst du den regulären Masterstudiengang International Business and Engineering.

Als Absolventin oder Absolvent der Wirtschaftswissenschaften beginnst du dein Studium mit einem einsemestrigen technischen Vorkurs. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses beginnst du den regulären Masterstudiengang International Business and Engineering.

Wirtschaftswissenschaftlicher Vorkurs: 

  • Module 1+2: Business Essentials I
    Lehrveranstaltungen: Wirtschaftstheorie und -forschung, Wirtschaftsrecht, Marktanalyse, Unternehmensgründung, Marketing und Vertrieb, Projekt I 
     
  • Module 3+4: Betriebswirtschaftliche Grundlagen II  
    Kurse: Rechnungswesen, Personalwesen, Investition & Finanzen, Mathematik, Unternehmensführung, Projekt II, Sprache 

Technische Grundlagen Vorbereitungskurs: 

  • Module 1+2: Technische Grundlagen I 
    Mathematik für Ingenieure I+II, Materialwissenschaften, Mechanik 
     
  • Module 3+4: Technische Grundlagen II
    Konstruktives Entwerfen, Elektrotechnik, Produktionstechnik, Materialwissenschaften II, Sprache

Das Studienjahr ist in acht Blöcke zu je fünf Wochen unterteilt. Die Kursinhalte in jedem dieser Blöcke bauen auf dem vorangegangenen Block auf. Sie beginnen mit einem 14-tägigen Einführungsmodul. Eine hochschulweite Vorbereitungsphase hilft dir beim Erwerb grundlegender Studienkompetenzen, so dass ein zielgerichtetes Lernen vom ersten Tag an möglich ist.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Im Master-Studiengang International Business and Engineering bereitest du dich auf die Übernahme von Führungsaufgaben in zahlreichen wirtschaftsnahen oder technischen Branchen sowie im Bereich der technischen und wirtschaftlichen Entwicklung vor.

Da unser englischsprachiger Master in International Business and Engineering sich auf immer wichtiger werdende duale Kernkompetenzen konzentriert und eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten bietet, kannst du dir ein breites Spektrum an zukünftigen Karriereoptionen erschließen. Somit qualifizierst du dich für flexible Berufsprofile, die durch gute Sprachkenntnisse und wertvolle Erfahrungen im nationalen und internationalen Kontext ergänzt werden. In einer zunehmend globalisierten Berufswelt bist du in der Lage, technische Projekte unter Berücksichtigung aktueller Wirtschaftsstandards nachhaltig zu bewerten. Zudem qualifizierst du dich mit dem Master in International Business and Engineering auch für die Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Flexibilität vom Feinsten - Unser Brückensemester

Neben der qualitativ hochwertigen Wissensvermittlung in der Lehre nach dem CORE-Prinzip und damit neben der Ausbildung von fachlicher, sozialer und methodischer Kompetenzanwendung ist unserer Hochschule auch die persönliche Entwicklung der Studierenden wichtig. Deshalb haben wir jetzt das so genannte Brückensemester eingeführt, um ein Höchstmaß an Flexibilität für genau diese persönliche Entwicklung zu bieten.

Wie funktioniert das und was sind die Voraussetzungen? Ganz einfach.

Du hast 90 CP in deinem Masterstudiengang erreicht? Perfekt! Wir bieten dir jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Du setzt dein Studium fort und schließt es so schnell wie möglich ab. Du legst ein Urlaubssemester ein und nutzt die Zeit, um einen Job zu finden, Praktika zu absolvieren, in Unternehmen hineinzuschnuppern, Sprachen zu lernen, kulturelle Kompetenzen zu erwerben oder was auch immer deine Fähigkeiten fördert. Für dieses Semester musst du keine monatlichen Gebühren zahlen. Natürlich wird dein Studium noch ein weiteres Semester fortgesetzt.
  2. Du kannst dieses Brückensemester frühestens nach Erreichen von 90 CPs und frühestens nach Abschluss des 3. Semesters als Brückensemester im Sinne der persönlichen und beruflichen Entwicklung nutzen und immatrikuliert bleiben. Für dieses Semester wird eine Gebühr erhoben, das letzte Semester ist dann aber gebührenfrei. Das Brückensemester ist auf ein Semester begrenzt. Du kannst selbst angeben, ob du die erforderlichen CP vor dem Überbrückungssemester erreicht habst.

Die Möglichkeit, ein Urlaubssemester zu beantragen, bleibt bestehen. Das Überbrückungssemester ist eine parallel bestehende attraktive Alternative.

Allgemeine Events SRH Campus Rheinland auf der Vocatium Messe Köln

Der SRH Campus Rheinland ist zum ersten Mal auf der Vocatium Messe in Köln vertreten und freut sich jetzt schon auf die Beratungstermine mit euch!

Zum Event
Beratungsevent SRH Beratungsbrunch

Du möchtest mehr über deine Studienmöglichkeiten am SRH Campus Rheinland erfahren? Dann besuche uns vor Ort am SRH Campus Rheinland und treffe uns persönlich bei unserem Beratungsbrunch am Samstag, den 11.06.2022 von 10.30 - 12.00 Uhr.

Zum Event

Dein Lehrplan

2 Jahr 90 ECTS
1. Jahr

1. Jahr

  • Energy and Sustainability I 8
  • Energy and Sustainability II 8
  • Top Management 8
  • International Framework 8
  • Modern Technologies and Development 8
  • International Collaboration 6
  • Middle Management 6
  • Electives + Language 6
  • Engineering Design Project 6
2. Jahr

2. Jahr

  • Master-Thesis inkl. Kolloquium 26

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Du kannst dich jederzeit unverbindlich über unser SRH Online-Portal bewerben.

  • Bachelor-Abschluss oder gleichwertiger Hochschulabschluss (z.B. Diplom) mit mindestens 180 Leistungspunkten (ECTS) in den Bereichen Logistik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, Informatik und/oder vergleichbaren Fächern.
  • Eine der folgenden Qualifikationen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, Erweiterte Hochschulreife NRW oder für ausländische Bewerber: Hochschulreife oder gleichwertiger Abschluss
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bewerbungsfoto
  • Krankenversicherungsnachweis
  • Nachweis von Englischkenntnissen (z. B. IELTS 6,5, TOEFL-Ergebnis von mindestens 600 (pbT) / 80 (ibT) oder andere Nachweise (z.B. durch ein Interview). Für Studierende aus Ländern, in denen Englisch die offizielle Bildungssprache ist, entfällt diese Anforderung.

Für das Online-Bewerbungsverfahren muss sich einmalig registriert werden. So hast du die Möglichkeit, Informationen und Dateien später zu ergänzen, bevor du uns deine Unterlagen zusendest.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Als staatlich anerkannte, private Hochschule finanziert sich der SRH Campus Rheinland aus Studienbeiträgen. Diese Einnahmen werden für die Ausstattung unseres Campus, für Dienstleistungen für unsere Studierenden und für die Qualitätssicherung verwendet. So stellen wir sicher, dass du die bestmögliche Ausbildung unter optimalen Studienbedingungen erhältst.

Studiengebühren

  • 680 Euro pro Monat* + einmalige Anmeldegebühr von 480 Euro*

Die monatliche Gebühr bleibt während der gesamten Studiendauer gleich. Zu Beginn des Studiums wird eine einmalige Einschreibegebühr von 480 Euro* erhoben, die in der Regel mit dem ersten monatlichen Semesterbeitrag zu zahlen ist.

*Für EU/EWR-Staatsangehörige einschließlich der Schweiz und der westlichen Balkanländer. Studierende aus Nicht-EU/EWR-Ländern zahlen immer den vollen Semesterbeitrag im Voraus und eine Anmeldegebühr von 750 Euro.
Bitte beachte: Nicht-EU-/EWR-Bürger werden gebeten, den Betrag für 12 Monate der jeweiligen Kursgebühren sowie die einmalige Einschreibegebühr im Voraus zu zahlen. Spätestens 3 Monate vor Beginn des neuen Studienjahres ist der Betrag für 12 Monate der jeweiligen Studiengebühren für ein weiteres Jahr zu entrichten.

Unsere Finanzierungsberatung hilft Ihnen, Ihren Traum vom Studium zu verwirklichen. Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierungsseite findest du z.B. die Finanzierungsmöglichkeiten unseres Partners Brain Capital und weitere Möglichkeiten.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns darauf, dich bald auf dem SRH Campus Rheinland begrüßen zu dürfen!
Bei uns gibt es keine Bewerbungsfristen!

So sieht dein Bewerbungsprozess aus:

1. Du kannst dich ganz einfach hier über das SRH Online-Portal bewerben. Folge dazu einfach den Registrierungsschritten und du wirst durch den Bewerbungsprozess geführt. Solltest du Fragen haben oder Hilfe benötigen, stehen wir die gern zur Seite.
2. Nachdem du deine Bewerbung abgeschickt hast, werden wir deine Unterlagen und Zulassung prüfen.
3. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, erhälst du zeitnah deinen Vertrag per Post oder E-Mail. Außerdem erhältst du eine Übersicht über die Unterlagen, die wir noch von dir benötigen.
4. Du unterschreibst deinen Studienvertrag und sendest ihn zusammen mit den fehlenden Unterlagen an uns zurück.
5. Du erhältst deine Immatrikulationsbescheinigung, nachdem deine Studiengebühren auf unser Universitätskonto eingegangen sind.
6. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und beginnst dein Traumstudium an der SRH!

Nicht warten, jetzt starten Dein Weg in eine erfolgreiche Zukunft
  • Du lernst hier Schritt für Schritt
  • Du lernst in kleinen Gruppen direkt an praktischen Aufgaben
  • Du konzentrierst dich mit dem CORE-Prinzip auf das Wesentliche - in 5-Wochen-Blöcken
  • Du bekommst regelmäßig Leistungsfeedbacks
Jetzt hier bewerben!