Bachelor

Campus Hamm/Münster, Campus Rheinland
Betriebswirtschaftslehre B.Sc. - International Business

  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • 6 Semester
  • Vollzeit
  • 180 ECTS
  • Mehrere Standorte
  • Neu
  • ohne Abi
  • ohne NC
  • Vollzeit

Deutschland ist sehr erfolgreich auf internationalen Märkten tätig. Mit unserem Studium der Betriebswirtschaftslehre - International Business bereiten wir dich kompetenzorientiert auf deine späteren Aufgaben in international tätigen Unternehmen vor.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Das Studium Betriebswirtschaftlehre mit dem Schwerpunkt International Business vermittelt dir umfassende Kenntnisse aus vielen Bereichen international agierender Unternehmen. Import ("global sourcing") und Export, internationale Produktion, internationales Personalwesen, Unternehmensführung mit Tochtergesellschaften in verschiedenen Ländern, Steuerung ausländischer Gesellschaften mit Zahlen (Beteiligungscontrolling) uvm. Auch Fragen des Umgangs mit anderen Kulturen ("intercultural competencies") werden im Studium adressiert. Du lernst wichtige Theorien und Methoden kennen und kannst sie einordnen und ggfs. anwenden. Spannende Erkenntnisse lassen sich auch durch das Kennenlernen von internationalen Spielregeln gewinnen, die durch Wirtschaftspolitik oder weltweit agierende Organisationen (z.B. WHO oder OECD) gesetzt werden.

Du wirst im Studium für den Einsatz in international tätigen Unternehmen als zukünftige Fach- oder Führungskraft optimal vorbereitet und erlangst fachliche, methodische, soziale und praktische Kompetenzen.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

International agierende Unternehmen sind immer auf der Suche nach Nachwuchskräften mit einem Studium der BWL, die mit ihnen zusammen Aufgaben und Herausforderungen der Zukunft bewältigen können. Die möglichen Einsatzfelder sind breit gestreut, sowohl nach Branchen als auch nach Fachfunktionen. International tätige Branchen sind bspw.

  • Maschinenbau
  • Automobilindustrie
  • Chemie und Pharma
  • oder der Dienstleistungsbereich.

Fachfunktionen werden nachgefragt

  • im Einkauf
  • in der Personalabteilung
  • im Vertrieb
  • im Rechnungswesen
  • u.v.m.

Flexibilität vom Feinsten - Unser Brückensemester

Unserer Hochschule liegt neben der hochqualitativen Wissensvermittlung in der Lehre nach dem CORE-Prinzip und damit neben der Ausbildung fachlicher, sozialer wie methodischer Kompetenzanwendung, ebenso die persönliche Weiterentwicklung der Studierenden am Herzen. Daher haben wir nun das sogenannte Brückensemester eingeführt, um ein Höchstmaß an Flexibilität für genau diese persönliche Entfaltung zu bieten.

Wie das geht und welche Voraussetzungen nötig sind? Ganz einfach.

Du hast 150 CPs in deinem Bachelorstudiengang erreicht? Perfekt. Wir bieten dir jetzt zwei Möglichkeiten:

  1. Du studierst weiter und machst deinen Abschluss so schnell wie möglich.
  2. Du machst ein Semester Pause und nutzt diese Zeit um Berufserfahrung zu sammeln, Praktika zu machen, in Unternehmen reinzuschnuppern, Sprachen zu lernen, um dir kulturelle Kompetenzen aneignen oder um etwas zu tun, was auch immer deine Fähigkeiten erweitert. Für dieses Semester musst du keine monatlichen Gebühren zahlen. Natürlich dauert dein Studium noch ein weiteres Semester.

Du kannst dieses Brückensemester frühestens nach Erreichen von 150 CPs und frühestens nach Beendigung des 5. Semesters im Sinne der persönlichen und beruflichen Entwicklung als Brückensemester nutzen und bleibst immatrikuliert. Für dieses Semester wird eine Gebühr erhoben, das letzte Semester ist dann aber gebührenfrei. Das Brückensemester ist auf ein Semester begrenzt. Du kannst selbst angeben, ob du die erforderlichen CP vor dem Brückensemester erreicht hast.

Die Möglichkeit, ein Urlaubssemester zu beantragen, bleibt bestehen. Das Brückensemester ist eine parallel bestehende attraktive Alternative.

Der folgende Lehrplan / Studienverlaufsplan gilt als Orientierung - Abweichungen sind möglich Dein Lehrplan

6 Semester 180 ECTS
1. Semester
  • Selbstmanagement 2
  • Business English 4
  • Einführung in die BWL (Creating a Business Plan) 2
  • Einführung in die BWL II 2
  • Mathematik I 2
  • Mikroökonomik 4
  • Makroökonomik 2
  • Statistik I 2
  • Procurement 3
  • Production Management 3
  • Physical Distribution 2
  • Mathematik II 2
2. Semester
  • Marketing & Vertrieb 6
  • Beurteilende Statistik 4
  • Investition und Finanzierung 2
  • Kosten- & Leistungsrechnung 2
  • Externes Rechnungswesen I 2
  • Mathematik III 4
  • Wissenschaftliches Arbeiten & Präsentationstechniken 2
  • Projektmanagement 2
  • Qualitätsmanagement 2
  • Projektseminar I 4
3. Semester
  • Öffentliches Recht 3
  • Wirtschaftsprivat- & Handelsrecht 3
  • Gesellschaftsrecht & ausgewähltes Wirtschaftsrecht 4
  • Einführung in die Informatik 2
  • Anwendungsorientierte Datenverarbeitung 3
  • Einführung E-Business 2
  • Programmierung & IT-Projekte 3
  • Personal & Organisation 4
  • Controlling 4
  • Unternehmensführung & -planung I 2
4. Semester
  • Quantitative Methoden der Wirtschaftswissenschaft 2
  • Einführung ERP-Systeme 2
  • Externes Rechnungswesen II 3
  • Kosten- & Leistungsrechnung II 3
  • Bilanzierung 4
  • Unternehmensbesteuerung 3
  • Organisation 3
  • Personalführung 4
  • Projektseminar II 6
5. Semester
  • Unternehmensgründung & -entwicklung 6
  • Unternehmensführung & -planung II 4
  • International Business I 10
  • International Business II 10
6. Semester
  • Praktikum 14
  • Abschlussarbeit 16
Beratungsevent SRH Beratungsbrunch im Februar

Du möchtest mehr über deine Studienmöglichkeiten am SRH Campus Rheinland erfahren? Dann besuche uns vor Ort und treffe uns persönlich bei unserem Beratungsbrunch am Samstag, den 04.02.2023 von 10.30 - 12.00 Uhr.

Zum Event
Infomaterial anfordern Link klicken, Formular ausfüllen, Zugang zu exklusiven Broschüren erhalten!

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Für deine Bewerbung brauchst du

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der vollen Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht auch das letzte Zwischenzeugnis)
  • Alternativ kannst du auch ein Meisterprüfungszeugnis oder Nachweise über eine Berufsausbildung und anschließender mindestens dreijähriger beruflicher Tätigkeit einreichen. Mehr dazu unter „Studieren ohne Abitur
  • Unterschriebener Lebenslauf
  • Foto
  • Krankenkassennachweis

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Studiengebühren

  • 680 € / Monat*

Der monatliche Beitrag bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegebühr von 480 €* erhoben, die in der Regel mit der ersten Monats- bzw. Semestergebühr zu entrichten ist.

*bei Staatsangehörigkeit EU/EWR inklusive Schweiz und Westbalkan. Studierende aus Non EU/EWR Staaten zahlen bei uns immer die gesamte Semestergebühr im Voraus und eine Anmeldegebühr von 750 €.

Studienfinanzierung

Unsere Finanzierungsberatung hilft dir bei der Verwirklichung deines Traumstudiums. Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierungsseite findest du z.B. Möglichkeiten zur Finanzierung unseres Partners Brain Capital und weitere Optionen.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal.
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, erhältst du einen Vertrag von uns per Post. Beigefügt findest du einen Überblick über Unterlagen, die wir noch benötigen.
  3. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück.
  4. Du bekommst deine Immatrikulationsbescheinigung.
  5. Die anfallenden Gebühren werden von deinem Konto abgezogen.
  6. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!
JETZT DURCHSTARTEN Dein Weg in die Zukunft
  • Hier lernst Du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Blöcken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Bewirb dich jetzt
Passende Studiengänge Das könnte dich auch interessieren