Soziale Arbeit: Zukunftsweisendes Studium mit Praxisbezug

Im praxisorientierten Studium Soziale Arbeit mit Schwerpunkten wie Armut, Migration, Inklusion oder betrieblicher Sozialarbeit setzen sich die Studierenden in sechs Semestern beziehungsweise drei Jahren intensiv mit den Inhalten der modernen Versorgung und Unterstützung von sozial Bedürftigen auseinander.

Betreut durch unsere Professoren und Dozierenden im Studium Soziale Arbeit gehören seminaristisch aufgebaute Vorlesungen und Übungsklassen zum Stundenplan im Präsenzstudium Soziale Arbeit.

Da alle Vorlesungen im Studium Soziale Arbeit durch unsere eLearning-Plattform begleitet werden, stehen den Studierenden innerhalb kurzer Zeit hilfreiche Unterlagen, Videos und fachliche Online-Angebote zur Verfügung. So können die Inhalte der Module gefestigt, wiederholt und erweitert werden. Auch die Kommunikation mit den Kommiliton*innen und Dozierenden kommt über diese digitale Plattform nicht zu kurz. Die Studierenden tauschen sich zu allen Themen rund um das Studium Soziale Arbeit aus und profitieren so vom Lernen von- und miteinander.

Präsenstudium Soziale Arbeit: Berufsrechtliche Anerkennung inklusive

Die berufsrechtliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in ist die Voraussetzung für bestimmte Funktionen in den Tätigkeitsfeldern, die sich an das Studium Soziale Arbeit anschließen. Dieses ist im Rahmen des Studiums automatisch mit abgedeckt. Grund dafür ist das Studienkonzept des Instituts für Sozialwissenschaft.

Alle Fakten auf einen Blick

Download-Area Lade dir hier alle Infos zur Hochschule, zur Finanzierung und zum Studiengang herunter

Deine Ansprechpartner

Meike Lauterjung

Meike Lauterjung


Studienberatung Bereiche Soziale Arbeit, Psychologie, Technik & Wirtschaft


E-Mail: meike.lauterjung@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0)2381 9291-154

Email schreiben
Andre Hellweg Marketing

Andre Hellweg


Referent Marketing und Kommunikation


E-Mail: andre.hellweg@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0)2381 9191-124

Email schreiben
Bachelorangebot
Masterangebot