Soziale Arbeit dual studieren: Optimal ausgebildet und abwechslungsreich gestaltet

Mit dem vertiefenden Schwerpunkt der Kinder- und Jugendhilfe bietet das Studium Soziale Arbeit (dual) den idealen Einstieg in ein sich wandelndes Berufsfeld. Wirksam und nachhaltig betreut durch die Dozierenden, Professorinnen und Professoren, sind die Vorlesungen und Seminare an der echten Arbeitspraxis von Sozialarbeiter*innen orientiert. Studierende, die Soziale Arbeit dual studieren, werden durch den Aufbau im Studium Soziale Arbeit intensiv auf die zukünftigen sozialen und pädagogischen Anforderungen vorbereitet. Hierfür stehen nicht nur Psychologie, Recht, Sozialcontrolling und Marketing im Fokus, sondern auch die persönliche Kompetenzerweiterung aller Studierenden, die Soziale Arbeit dual studieren.

Die Studiengebühren im Studium Soziale Arbeit (dual) werden üblicherweise von den Praxispartnern übernommen, zusätzlich kann ein Praktikumsgehalt verdient werden.

Berufsrechtliche Anerkennung inklusive

Die berufsrechtliche Anerkennung als Sozialarbeiter*innen ist die Voraussetzung für bestimmte Funktionen in den Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit. Dieses ist an der SRH Hochschule im Studium Soziale Arbeit (dual) automatisch mit abgedeckt.

Alle Fakten auf einen Blick

Download-Area Lade dir hier alle Infos zur Hochschule, zur Finanzierung und zum Studiengang herunter

Deine Ansprechpartner

Meike Lauterjung

Meike Lauterjung


Studienberatung Bereiche Soziale Arbeit, Psychologie, Technik & Wirtschaft


E-Mail: meike.lauterjung@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0)2381 9291-154

Email schreiben
Andre Hellweg Marketing

Andre Hellweg


Referent Marketing und Kommunikation


E-Mail: andre.hellweg@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0)2381 9191-124

Email schreiben
Bachelorangebot
Masterangebot