Der beste Mix aus dem Studium Wirtschaftspsychologie

Das Studium Arbeits- und Organisationspsychologie, das ein Teil vom Studium Wirtschaftspsychologie ist, verbindet die Kernelemente aus Psychologie und Wirtschaft mit Arbeits- und Organisationsstrukturen. Studierende erfahren, wie der Mensch als System in Unternehmensabläufen integriert, analysiert und strukturiert wird. Das bedeutet, dass insbesondere die psychologischen Einflüsse des Menschen auf den Erfolg von unternehmerischer Ökonomie in diesem speziellen Studium Wirtschaftspsychologie betrachtet und verstanden werden.

Das dreijährige Studium Arbeits- und Organisationspsychologie liefert die Basis, um in diversen Unternehmen verschiedenster Berufsfelder als Spezialist*in zu agieren, wenn es darum geht, die Psyche des Menschen als Einflussgröße in Arbeitsabläufen zu betrachten. Studierende lernen, wie sie nachhaltig Arbeitsstrukturen nach Grundsätzen der Wirtschaftspsychologie optimieren, Einsatzkraft des Personals ausbauen und interne Unternehmensprozesse reflektieren können, um dafür zu sorgen, dass Betriebe ihre Ziele ideal erreichen.

Genauso sind Absolvierende dieses Teilbereichs vom Studium Wirtschaftspsychologie in der Lage, neue und kompetente Mitarbeiter oder Führungskräfte einzustellen und vorzubereiten, sie zu motivieren, für langfristige Arbeitsplatzzufriedenheit zu sorgen, Stressoren im Arbeitsumfeld zu eliminieren und Handlungsalternativen bei belastenden Herausforderungen zu bieten.

Interessierte am Studium Arbeits- und Organisationspsychologie als Teil vom Studium Wirtschaftspsychologie sollten mit hoher Belastbarkeit umgehen, aufmerksam und konzentriert arbeiten sowie schlussfolgernd denken können. Auch sehr gute Deutsch-, Englisch- und Mathematikkenntnisse sind von Vorteil.

Schnuppervorlesung der Arbeits- und Organisationspsychologie am 17.08.2020 um 18.30 Uhr

In dieser offenen und kostenlosen Schnuppervorlesung aus dem Studiengang der Arbeits- und Organisationspsychologie werden grundlegende und vor allem spannende Themen der Psychologie beleuchtet. Diesmal geht es darum zu untersuchen, welchen Einfluss eigentlich unsere Arbeit auf uns hat.

Bei der Schnuppervorlesung werden u.a. folgende Fragen geklärt:

  • Welcher Job passt zu mir?
  • Gute Arbeit – gute Stimmung?!
  • Arbeit – viel besser als ihr Ruf.
  • Und täglich grüßt das Murmeltier – Chancen und Risiken abwechslungsreicher Jobs.

Die Schnuppervorlesung richtet sich sowohl an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger als auch an Interessenten des Studiengangs „Arbeits- und Organisationspsychologie". Du bekommst so einen Einblick in die Vielfalt der Themen eines Psychologiestudiums und lernst zugleich Dozenten und die Hochschule kennen.

Anmeldungen unter: https://eveeno.com/einflussderarbeit

Alle Fakten auf einen Blick

Download-Area Lade dir hier alle Infos zur Hochschule, zur Finanzierung und zum Studiengang herunter

Deine Ansprechpartner

Meike Lauterjung

Meike Lauterjung


Studienberatung Bereiche Soziale Arbeit, Psychologie, Technik & Wirtschaft


E-Mail: meike.lauterjung@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0)2381 9291-154

Email schreiben
Andre Hellweg Marketing

Andre Hellweg


Referent Marketing und Kommunikation


E-Mail: andre.hellweg@no-spamsrh.de
Telefon: +49 (0)2381 9191-124

Email schreiben
Bachelorangebot
Masterangebot